Katalog Bücher: Varia

 Buchtitel Blumenthal

Jürgen Blumenthal: Alt werden. lebendig bleiben.
                                 Vom Leben, vom Tod und vom Philosophieren. Gedanken eines alternden Arztes über Gott und die Welt.

Der Autor betrachtet das "Alt werden in körperlicher und geistiger Gesundheit" aus dem Blickwinkel eines Mediziners, für den "Arzt sein" nicht nur ein Beruf, sondern auch Lebensinhalt ist. Ein nachhaltiger Lebensstil und eine humanistisch-christliche Lebenseinstellung sind für ihn die entscheidenden Grundlagen für einen guten Abschluss des letzten Lebensabschnitts.
>1. Auflage 2014, 180 S., Taschenbuch (ISBN13: 978-3-927176-35-5)   Euro 9,80

 Buchtitel Meditationen

Rudolf Hofmann: 14 Meditationen zum Kreuzweg in St. Martin zu Bad Orb.
Zum 75. Geburtstag von Domkapitular Prälat Rudolf Hofmann herausgegeben in Dankbarkeit von der Katholischen Kirchengemeinde St. Martin in Bad Orb, 19. Juli 2014.
Prälat Rudolf Hofmann † war bis Juli 2014 Domkapitular in Fulda und Leiter des Seelsorgeamtes des Bistums. In seiner 27-jährigen Zeit als Pfarrer der Gemeinde Bad Orb fiel der Brand der Kirche St. Martin in der Weihnachtsnacht 1983, deren Wiederaufbau und Innenausstattung bis zur Weihe im Dezember 1985. Erst im Frühjahr 1991 kam wieder ein Kreuzweg in die St. Martinskirche. Pfarrer Rudolf Hofmann setzte ab 1991 jeweils ein Stationsgemälde als Titelbild auf den Oster-Pfarrbrief und schrieb dazu eine Meditation. Die Bilder von Roland Dörfler und die Texte von Rudolf Hofmann wurden jetzt im Druck herausgegeben.
>Erschienen im Verlag der Kath. Kirchengemeinde, im Vertrieb für den Buchhandel im Verlag Orbensien
Mit einem Vorwort von Pfr. Stefan Kümpel, farbigen Abbildungen der Kreuzweg-Gemälde von Prof. Roland Dörfler und einem Nachwort zum Werk Roland Dörflers von Christoph Bauer
1. Auflage 2014,  28 S., 14 farb. Abb. und einem Porträt des Verf., geheftet  (ISBN13: 978-3-927176-34-8 (Orbensien))    Euro 5,-

 

Dr. Polykarpus Gastfenger (das ist: Dr. Heinrich Hoffmann, der weltberühmte Autor des "Struwwelpeter"):
Der Badeort Salzloch, seine Jod-, Brom-, Eisen- und salzhaltigen Schwefelquellen und die tanninsauren animalischen Luftbäder, nebst einer Apologie des Hasardspiels (1860).
Eine bitterböse Satire über einen imaginären Kurort.
>Reprint, 7 neue S. mit einem Vorwort zur Reprintausgabe und einer Abbildung Dr. Hoffmanns, VIII +144 alte S., Paperback, Fraktur-Schrift, (ISBN10: 3-927176-03-6)   Restexemplare    Euro 7,60

 

Hubert Wald / Werner Mühl: Basilicae Minores in Deutschland
Ein Führer zu kath. Kirchen mit der Auszeichnung Basilica Minor. Im Jahre 2000 erschien erstmals diese Arbeit von Hubert Wald unter Mitarbeit von Dr. Werner Mühl. Beide Autoren stammen aus Bad Orb:  Hubert Wald ist Pfarrer i.R. und lebt heute in Fulda, Werner Mühl ist Bibliotheksdirektor i.R. und lebt in Mainz. Im Bonifatius-Jubiläumsjahr 2004 und wohl auch aus Anlass desselben, wurde erstmals eine Kirche in der Diözese Fulda von Papst Johannes-Paul II. mit dem Titel einer Basilica Minor ausgezeichnet: Die Fritzlarer Pfarrkirche St. Peter. Dies war Anlass für Pfarrer i.R. Hubert Wald, sein Verzeichnis zu aktualisieren und in einer zweiten Auflage erscheinen zu lassen. Die 32-seitige Schrift erklärt den Unterschied zu den nur in Rom und Assisi anzutreffenden 'Maior'-Basiliken und sie berichtet, dass mit der Wallfahrtskirche Vierzehnheiligen im Jahre 1897 zum ersten Mal eine deutsche Kirche den Titel einer Minor-Basilika verliehen bekam. Sie klärt über die äußeren Merkmale wie Wappen und Basilika-Schirm auf und ist ein interessanter Reisebegleiter, wenn man auf Urlaubsreisen berühmte Kirchen besucht - wurden doch gerade bevorzugt beliebte und vielbesuchte Wallfahrts- und Klosterkirchen oder auch Gotteshäuser, die aufgrund ihrer Architektur und Geschichte von besonderer Bedeutung sind, zur Basilica Minor ausgezeichnet.
>2. Auflage, 32 S., 2 farb. Abb., geheftet   (ISBN10: 3-927176-17-6)  Euro 2,-